SV Holzthaleben 1887 e.V.

                             Gut Schuss

Schießanlagen/ Bedingungen

 

Bei uns können verschiedene Disziplinen auf den verschiedenen Bahnen geschossen werden. Für die Anlagen sind folgende Waffen- und Munitionsarten zugelassen:

 

bis 45 ACP 1500J

bis 8 mm 7000J

 

Zur Verfügung stehen folgende Anlagen:

 

 

Bahn

Anzahl Stände

Waffenarten

Besonderheit

10m

3

Luftgewehr/ -pistole

elektrische Rückholanlage

25m

7 (+3)

Pistolen jeglicher Kaliber

10m Bahn kann abgeklappt werden

50m

8

Kleinkaliber,

Unterhebelrepetierer,

Vorderladergewehre

4 Bahnen mit elektrischer Rückholanlage

50m

1

laufender Keiler

Benutzung nur mit Schießleiter

100m

4

Großkaliber,

Vorderladergewehre

elektrische Rückholanlage

Wurfscheibenanlage

5 (1 Rotte)

Bock- & Doppelbockflinten

Tontauben,

Rollhasen

 

Vor dem Schießen muss sich jeder Schütze anmelden. Dies geschieht im Schützenhaus. Auch Schützen, die nur Wurfscheiben oder Rollhasen schießen wollen, müssen sich hier anmelden, um die fällige Standgebühr zu  zahlen. In dieser Gebühr sind die Nutzung aller Schießanlagen, sowie der Versicherungsschutz während der Benutzung unserer Schießstände inbegriffen. Zielscheiben müssen extra erworben werden.

Es können auch gern interessierte Leute, die keinem Schützenverband angehören, bei uns zum Schießen kommen. Es ist möglich, eine Waffe zur Benutzung auf unserem Schießstand unter Aufsicht des anwesenden Schießleiter auszuleihen. Wir haben ein Kleinkalibergewehr und eine Kleinkaliberpistole zur Leihe. Kleinkalibermunition kann ebenfalls bei uns erworben werden.

Für die Nutzung der Wurfscheibenanlagen steht eine Bockflinte zur Ausleihe bereit. Ebenfalls kann Schrotmunition erworben werden. Die einzelnen Serien (10 oder 15 Tontauben/ Rollhasen) müssen extra bezahlt werden.

Alle, die Munition bei uns erwerben und keine gültige Erwerbserlaubnis (WBK mit entsprechender Eintragung) haben, müssen nach beenden des Schießens die restliche Munition wieder abgeben. Jedoch wird keine Rückerstattung für angefangene Packungen gegeben. Also ist es am besten, die gesamte Munition aufzubrauchen.

Alle Preise können aus der Preisliste (siehe unten) entnommen werden. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte aus den Terminen/ Öffnungszeiten unter  Schießbetrieb.

 

 

 

Preis

Bemerkung

Standgebühr

10,00 €

Versicherung für Standbenutzung inbegriffen

Scheibe KK

frei

in der Standgebühr inbegriffen

Scheibe Einstecker

0,25 €

 

Scheibe Pistole/ Gewehr

0,50 €

 

Munition KK 22 lfB

5,50 €

50 Schuss; keine Rücknahme von angefangenen Schachteln

Waffenleihgebühr

1,50 €

vorhandene Waffen: KK- Gewehr, KK- Pistole, Bockflinte

laufender Keiler

1,00 €

fünf Läufe (fünf Schuss)

Wurfscheiben 10er Serie

2,50 €

Wurfscheiben, Rollhasen

Wurfscheiben 15er Serie

3,00 €

Wurfscheiben, Rollhasen

Munition 12/70 Schrot

6,00 €

25 Schuss; keine Rücknahme von angefangenen Schachteln

 

Alle Preise ohne Gewähr! Es kann durchaus sein, dass die Leihwaffen zur Reparatur sind und deshalb nicht zur Verfügung stehen.